Image
Pressemeldungen und Berichte
Zum Nachlesen oder einfach informieren. Ob Berichte in der Presse, Rückblicke zu Veranstaltungen oder offizielle Pressemeldungen
Die Aktuellsten sprich neuesten Meldungen finden sie immer an oberster Stelle.
11/2020 Spendenübergabe For You Stiftung

Anerkennung für große Mitmenschlichkeit

 10.000-Euro-Spende der FOR YOU Stiftung ging an die ambulanten Hospizdienste

 „Einfach überwältigend. Wir sind positiv überrascht. Mit so einer großen Summe haben wir nicht gerechnet“, sagte Oana Wöll, Vorsitzende der ambulanten Hospizdienste Rhein-Lahn e. V., bei der Spendenübergabe. Die FOR YOU Stiftung für Sterbebegleitung und Lebensbeistand bedachte den Verein mit 10.000 Euro. Die Vorsitzende der Stiftung, Daniela Kiefer-Fischer (Winningen), würdigte das mitmenschliche Engagement der ehrenamtlich tätigen Männer und Frauen, die Menschen in ihrer letzten Lebensphase sowie deren Angehörigen beistehen.

Mit Daniela Kiefer-Fischer waren u.a. als weiteres Vorstandsmitglied Franz Merkes (Plaidt) und der Stiftungsgründer Hermann-Josef Schütz (Löf) zur Scheckübergabe nach Bad Ems gekommen. Hier sind die ambulanten Hospizdienste Rhein-Lahn e.V. vor genau 25 Jahren gegründet worden. Seit März dieses Jahres belebt ein neuer Vorstand das Wirken des Vereins. 
Dies sei kein einfaches Jahr, berichtete Oana Wöll. Corona bestimme den Alltag und habe die Aktivitäten etwas ausgebremst. Dennoch hat der Verein derzeit 16 aktive Begleitungen. Immer stärker nachgefragt werde auch die Trauerbegleitung. Gut sei, so die Koordinatorin der ambulanten Hospizdienste, Petra Opel-Minor, dass einige der ehrenamtlichen Begleiter/innen ohnehin in Einrichtungen der Altenpflege arbeiten und so Zugang zu den Patienten haben. „Der Bedarf ist groß“, erklärte sie. Das Vertrauen der Einrichtungen, dass auch unter Corona alles gut läuft, sei ebenfalls groß. Sie dankte allen, die in dieser schwierigen Zeit Haltung zeigten und etwas tun in unserer Region.

Man sei beeindruckt von der Arbeit des Vereins und wolle ihn weiter unterstützen, sagte für die FOR YOU Stiftung Daniela Kiefer-Fischer. Besonders gefallen der Stiftung die Ausbildungsaktivitäten zu ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen und dass die ambulanten Hospizdienste ausschließlich ehrenamtlich und spendenfinanziert tätig sind.
 „Wir dürfen die Menschlichkeit nicht verlieren“, meinte sie mit Blick auf die gegenwärtige Praxis bei Bestattungen. Man müsse fragen, was geht trotzdem und neue Formen finden, denn Rituale seien wichtig für die Trauerbewältigung.

 Bildunterschrift:

 10.000 Euro spendete die FOR YOU Stiftung für die ambulanten Hospizdienste Rhein-Lahn e.V. Deren Vorsitzende Oana Wöll (4.v.l.) freute sich sehr über die Unterstützung des Vereins, deren Ehrenamtliche Mitmenschen in der letzten Lebensphase sowie deren Angehörige begleiten. Mitgebracht hatte die Spende Daniela Kiefer-Fischer (2.v.r.). Schatzmeisterin Anny Neusen nahm sie von Hermann-Josef Schütz entgegen.